Caritas Gtersloh

Ideen für die Gartengestaltung

Gingen shoppen: die Senioren der Caritas-Tagespflege Herzebrock.

Im Frühling ist es Zeit, Blumen zu pflanzen. Das dachten sich auch die Senioren der Caritas Tagespflege Herzebrock und machten sich jetzt spontan nach dem Frühstück auf den Weg nach Gütersloh, um bei Brockmeyer Ideen für die Gartengestaltung der Tagespflege zu sammeln. Dabei nutzte der eine oder andere die Möglichkeit, ein Blümchen für Zuhause mitzunehmen. Pause wurde im Café bei Brockmeyer gemacht, wo es bei einer Tasse Kaffee viel Gesprächsstoff über die Blumenpracht gab. Gegen Mittag machte sich die Gruppe wieder auf den Heimweg, da frisch gekochtes Essen auf sie in den Räumen der Tagespflege wartete. „Solche Ausflüge sind neben den Wellness und Kochangeboten, die in der Einrichtung gerne angenommene Programmpunkte sind, kleine Besonderheiten, die einen Tagespflegetag unvergesslich machen sollen“, so Tagespflegeleitung Nadine Hügelmeyer. „Das Team der Tagespflege ist sehr kreativ wenn es darum geht, sich neue tolle Programmpunkte für die Senioren zu überlegen und so wird es auch in diesem Jahr noch das ein oder andere Highlight für unsere Gäste, aber auch für die Angehörigen geben", erklärt sie.

Gerne können auch weiterhin Anmeldungen für einen Tagespflegeplatz in der Caritas-Tagespflege Herzebrock entgegen genommen werden.