Caritas Gtersloh

Bitte wählen Sie aus

Erziehungsberatung
Im Zusammenleben in der Familie und im Laufe der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen kann es zu kritischen Situationen oder auch länger andauernden Schwierigkeiten kommen. In diesen Situationen sind wir Ansprechpartner für Eltern, Kinder und Jugendliche.
Familienzentren
Wir unterhalten mehrere Familienzentren im Kreis Gütersloh. Hier finden Sie Infos dazu.
Beratung von Werkarbeiter-Familien
 
Schulsozialarbeit
Was die Schulsozialarbeit der Caritas im Kreis Gütersloh leistet, finden Sie auf diesen Seiten.
Auswege
Auswege bietet Beratung und Begleitung bei sexualisierter Gewalt sowie bei Verdacht darauf. Zudem erhalten Sie hier Information über kindliche Sexualität und sexualisierte Übergriffe unter Kindern. Ebenso informieren wir über jugendliche Sexualität und sexualisierte Grenzüberschreitungen unter Jugendlichen.
Familienpflege
Familienpflegerinnen werden eingesetzt, wenn für einen vorübergehenden Zeitpunkt keiner der Familienangehörigen in der Lage ist, die Familie zu versorgen.
Mutter-Vater-Kind-Kuren
Die Beratungsstelle ist Anlaufstelle für Frauen und Männer in gesundheitlichen Belastungssituationen sowie Problem- und Konfliktsituationen, die den Wunsch und Bedarf nach stationärer Mutter- oder Mutter-Kind-/Vater-Kind-Maßnahmen auslösen.
Beratung von Pflegefamilien
Familien, die ein Pflegekind aufnehmen möchten oder aufgenommen haben, werden durch uns beraten und begleitet. Dieses Beratungsangebot bezieht sich ausschließlich auf das Stadtgebiet Rheda-Wiedenbrück und geschieht in enger Kooperation mit dem zuständigen Jugendamt.
Ambul. erzieherische Hilfen
Mit den Ambulanten erzieherischen Hilfen unterstützen wir hilfesuchende Familien und junge Volljährige mit einem lebensfeldunterstützenden Beratungsund Betreuungsangebot.
Trauergruppe für Kinder
 
Projekte
Sie möchten mehr über die Projekte der Familienhilfe erfahren? Dann sind Sie hier richtig.
Jugendtreff Langenberg
Das Angebot des Jugendtreffs Pepper in Langenberg richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 10 bis 21 Jahren.