Caritas Gtersloh

Auswege - Fachstelle sexualisierte Gewalt

Wir bieten 

  • Information über kindliche Sexualität und sexualisierte Übergriffe unter Kindern
  • Information über jugendliche Sexualität und sexualisierte Grenzüberschreitungen unter Jugendlichen
  • Information über Formen sexualisierter Gewalt und Grenzüberschreitungen
  • Beratung und Begleitung bei sexualisierter Gewalt sowie bei Verdacht darauf
  • Information über mögliche rechtliche Schritte
  • Möglichkeit der Begleitung zu Polizei und Gericht
  • Hilfestellung bei der Aufarbeitung zurückliegender Missbrauchserfahrungen
  • Unterstützung bei der Suche nach anderen Hilfen
  • Informationsveranstaltungen für Kitas, Schulen, Vereine etc.

Wir beraten

  • Betroffene Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Eltern, Geschwister, Großeltern und andere Familienangehörige
  • Erzieher, Lehrer und andere Fachkräfte
  • Ehrenamtliche Trainer, Gruppenleiter und andere

Was macht uns aus?

Wir hören erstmal zu. Wir suchen  nach gemeinsamen Lösungen und begleiten auf dem individuellen AUSWEG. Wir sind gut vernetzt. Das Beratungsangebot ist vertraulich und freiwillig. Unsere Beratungstätigkeit ist für Sie/Dich kostenlos.

 

Wir sind im Auftrag der Stadt Rheda-Wiedenbrück für Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet tätig.


So finden Sie uns

Kontakt

Haus der Caritas

Bergstraße 8 

33378 Rheda-Wiedenbrück 

  

Telefon: 05242/40820 

Fax: 05242/408214 

» Email schreiben

 

 

Stefanie Meilfes
Stefanie Meilfes