Caritas Gtersloh

EULE – Schüler unterrichten Senioren

Eule

Erleben, Unterrichten, Lernen und Experimentieren (kurz: EULE) heißt das Projekt, das seit Jahren erfolgreich in Rietberg (seit 1998) und in Verl (seit 2006) umgesetzt wird. Lebenslanges Lernen steht hoch im Kurs. In Rietberg und Verl gibt es ein besonderes Angebot, das Schülerinnen und Schüler für jung gebliebene ältere Menschen an den Gymnasien durchführen. Inzwischen wurde auch an vielen anderen Orten die Idee der EULE gemeinsam mit der Caritas umgesetzt.


Begegnung zwischen Jung und Alt

Am Freitagnachmittag sitzen „Seniorenschüler” ab 55 bei 14- bis 19-jährigen „Schülerlehrern” im Kursus, um etwas über das Ozonloch zu erfahren, Gedichte der Romantik zu interpretieren oder um russische Lieder zu singen. Mehrere Kurse werden parallel angeboten, z.B. Gedächtnistraining, Computer, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Neugriechisch, Literatur, Geschichte und Handy. In den Pausen zwischen den Unterrichtsstunden gibt es Kaffee, Tee und Kekse, organisiert von den Seniorenschülern. Im Vordergrund steht die Begegnung zwischen Jung und Alt, was nicht nur im Unterricht passiert, sondern mehr bei gemeinsamen Veranstaltungen wie Klassenfahrten, Ausflügen oder Festen.

Kontakt

Caritasverband für den Kreis Gütersloh e.V.

Geschäftsstelle

Mechtild Reker

Königstraße 36

33330 Gütersloh

 

Telefon: 05241/9883-15

Fax: 05241/9883-22

» Email schreiben 

 

 

Mechtild Reker
Mechtild Reker