Presseinfos „1 Jahr Tönnies-Lockdown“

Corona-Sorgentelefon



Das Projekt Corona-Sorgentelefon ist beendet.

Wenn Sie Fragen zu Corona haben, rufen Sie bitte bei der Hotline des Kreises Gütersloh an. Die Telefonnummer lautet 05241/ 854500.
Wenn Sie eine Beratung wünschen, wenden Sie sich bitte an das Haus der Caritas unter der Telefonnummer 05242/ 40820.

 




+++ Archiv: Corona-News +++

"Die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Gütersloh sollen wissen: Wir lassen niemanden - insbesondere in der Advents- und Weihnachtszeit - mit den eigenen Nöten und Sorgen alleine!", erklärt…

Weiterlesen

Die Kreisfamilienzentren Schloß Holte- Stukenbrock, Herzebrock-Clarholz, Langenberg und das Stadtfamilienzentrum Rheda-Wiedenbrück schreiben eine Art kleine Kolumne, die Gedanken, Ideen und Impulse…

Weiterlesen

Die Corona-Pandemie fordert Deutschland seit fast einem Vierteljahr heraus. Gleich zu Beginn hat der Caritasverband quasi über Nacht gemeinsam mit der Stadt Rheda-Wiedenbrück und kurze Zeit später…

Weiterlesen

Unter der aktuellen Corona-Pandemie leiden die Ärmsten und Schwächsten unserer Gesellschaft besonders, weil ihre Versorgung mit Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs derzeit nur erschwert…

Weiterlesen

Auch wenn der Krisenmodus langsam nachlässt, Lockerungen in aller Munde sind und die Gesellschaft langsam damit beginnt, in einen "neuen" Alltag zu starten, spüren wir immer noch, wie anstrengend und…

Weiterlesen

Der Caritasverband für den Kreis Gütersloh engagiert sich seit über vier Jahren für die Verbesserung der besonderen Lebens- und Arbeitsbedingungen der südosteuropäischen…

Weiterlesen