Presseinfos „1 Jahr Tönnies-Lockdown“

Drogenberatung - Aussensprechstunde Halle



Unsere Leistungen

Wer kommt zu uns? 

  • Konsumenten 
  • Suchtgefährdete 
  • Abhängige von illegalen Drogen 
  • Substituierte 
  • Angehörige 
  • Freunde 
  • und alle die sich informieren wollen  

Wir bieten an:

  • Beratungsgespräche 
  • Vermittlung in weiterführende Hilfen (Entgiftung, Therapie, Substitutionsbehandlung) 
  • Informationen zu suchtspezifischen Themen und Erkrankungen 
  • Angehörigengruppe, Kursangebote für konsumierende Jugendliche, u.v.a.


Was macht uns aus?

Wir unterstützen, motivieren, fördern und begleiten Menschen auf ihrem Lebensweg mit dem Ziel, Kompetenzen zu erweitern, Einstellungen zu überprüfen und Wissen zu vermitteln, um Drogenmissbrauch und Drogenabhängigkeit zu verhindern, zu reduzieren oder zu beenden. 



Kontakt

Drogenberatung
Außensprechstunde Halle/ Westf.
im Bürgerzentrum Remise
Kiskerstraße 2
33790 Halle/ Westf.

Telefon: 05241/99407-0
Fax: 05241/99407-20
E-Mail: david.hoppe(at)caritas-guetersloh.de

Sprechstunde nach Vereinbarung
dienstags 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

David Hoppe


Termine

Grundlagen Sucht

19.01.2022 14:00 - 17:00

Online-Fortbildungsreihe für pädagogische Fachkräfte in der Beratungs- und Bildungsarbeit

mehr

Grundlagen Sucht

26.01.2022 14:00 - 17:00

Online-Fortbildungsreihe für pädagogische Fachkräfte in der Beratungs- und Bildungsarbeit

mehr

Grundlagen Sucht

04.02.2022 10:00 - 13:00

Online-Fortbildungsreihe für pädagogische Fachkräfte in der Beratungs- und Bildungsarbeit

mehr

Grundlagen Sucht

11.02.2022 10:00 - 13:00

Online-Fortbildungsreihe für pädagogische Fachkräfte in der Beratungs- und Bildungsarbeit

mehr