CORONA-Sorgentelefon

MOVE und Kita-MOVE

Fortbildungsangebote zur motivierenden Kurzintervention



Was ist MOVE?

MOVE ist eine dreitägige Fortbildung in motivierender Kurzintervention und richtet sich an Kontaktpersonen von Menschen, die ein ungesund-ungünstiges Verhalten leben wie z.B. Sucht. Ziel ist die Förderung ihrer Änderungsbereitschaft sowie Begleitung und Stützung des Veränderungsprozesses.

Inhalte der Fortbildung

  •  Hintergrundwissen zu Drogenkonsum und rechtliche Grundlagen
  •  Eigene Haltung zu Drogenkonsum
  •  Veränderung ist ein Prozess
  •  Empathie
  •  Umgang mit Diskrepanzen und Ambivalenzen
  •  Einstieg ins Gespräch - Mit Widerstand umgehen
  •  Entscheidung treffen und Verbindlichkeit stärken
  •  Umsetzung in die Praxis


Zielgruppe: Mitarbeitend*innen in Jugend(freizeit)einrichtungen und Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen von weiterführenden Schulen
 
Kosten: 50€ pro Teilnehmer*in (für die Arbeitsmaterialien)
 
Zeitlicher Umfang: drei Fortbildungstage


MOVE wird in Kooperation mit der ginko Stiftung für Prävention (Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung NRW) durchgeführt.

Was ist Kita-MOVE?

Kita-MOVE ist ein dreitägiges Schulungsprogramm zur motivierenden Gesprächsführung und richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus dem Elementarbereich und dem Bereich Frühe Hilfen. Ziel ist es, Eltern mit kurzen Interventionen zur Änderung problematischer Verhaltensweisen zu motivieren.

Inhalte der Fortbildung

  • Einführung in Grundregeln motivierender Gesprächsführung
  • Übungen zur Gestaltung von schwierigen Gesprächssituationen
  • Hilfen zum Einstieg ins Gespräch und zur Formulierung realistischer nächster Schritte
  • Perspektiven für eine vertiefte und entlastende Kooperation mit Beratungsstellen und Ämtern

Zielgruppen: pädagogischen Fachkräfte, aus der frühkindlichen und vorschulischen Kinderbetreuung (z.B. Erzieher*innen, Kinderpfleger*innen bzw. sozialpädagogische Assistent*innen, Familienhebammen, Sozialpädagog*innen der aufsuchenden Familienhilfe und Tagesmütter/ Tagesväter)
 
Kosten: 50€ pro Teilnehmer*in (für die Arbeitsmaterialien)

Zeitlicher Umfang: drei Fortbildungstage


Kita-MOVE wird in Kooperation mit der ginko Stiftung für Prävention (Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung NRW) durchgeführt.



Kontakt

Fachstelle für Suchtvorbeugung
Roonstraße 22
33330 Gütersloh

Telefon: 05241/994070 
Fax: 05241/ 9940720
» Email schreiben

Lars Riemeier