CORONA-Sorgentelefon

Aktionstage "Sucht hat immer eine Geschichte" sind gestartet

Die Caritas Fachstelle für Suchtvorbeugung hat nun den digitalen Startschuss für die neunten Aktionstage "Sucht hat immer eine Geschichte" gegeben. Bis zum 26.03.2021 steht nun ein abwechslsungreiches Programm für die unterschiedlichsten Zielgruppen zur Auswahl. Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung können nicht alle Veranstaltungen stattfinden bzw. müssen verschoben werden. Welche Veranstaltungen dies betrifft, erfahren Interessierte hier unter NEWS. "Wir freuen uns aber, das dies nur die wenigsten Angebote betrifft", sagt Lars Riemeier aus dem Fachstellen-Team.

Das Team der Fachstelle lädt alle Bürger*innen im Kreis ein: "Nehmen Sie sich Zeit und stöbern ein wenig im beigefügten Programm! Ab sofort finden Sie weitere Informationen zu den Aktionstagen auch auf der eigens dafür erstellen Internetseite." Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Dort findet sich auch das komplette Programm zum Download als interkatives PDF-Dokument.