Presseinfos „1 Jahr Tönnies-Lockdown“

Caritas-Tagespflege Clarholz

Tagsüber gut betreut – nachmittags nach Hause

Die Angebote zur Tagespflege stabilisieren häusliche Pflegesituationen. Pflegende Angehörige können sich Auszeiten nehmen und wissen ihre Lieben dennoch in guten Händen. Beruf, Familie und Pflege können somit miteinander vereinbart werden.

Als Gäste einer Tagespflege sind pflegebedürftige Menschen gut versorgt. Vor allem sind sie nicht einsam, da sie tagsüber unter Gleichgesinnten sind und neue Kontakte knüpfen können. Dabei haben sie die Gewissheit, dass sie nachmittags wieder in die eigenen vier Wände zurückkehren.

Den Seniorinnen und Senioren stehen in der Caritas-Tagespflege Clarholz 16 Plätze zur Verfügung. Die Architektur ist einladend freundlich. Der zentrale Standort an der Schomäckerstraße 4 soll zeigen: Wir sind mitten im Leben. Die Tagespflege befindet sich im Erdgeschoss und ist somit komplett barrierefrei.

Die Vielfalt unserer Gäste erfordert eine Vielfalt unterschiedlich geschulter Mitarbeitender. Neben ausgebildetem Pflegepersonal sind sowohl eigens geschulte Betreuungskräfte als auch Mitarbeiter der Hauswirtschaft und des Fahrdienstes beschäftigt. Wir bilden uns stetig fort  um den wachsenden Ansprüchen und den neusten Erkenntnissen gerecht zu werden. Zusätzlich werden wir von Ehrenamtlichen, FSJ´ler, „Bufdis“ und anderen Praktikanten unterstützt.

  • Werkeln und Pflanzen bei gutem Wetter in unserem großzügig angelegten Garten: Ein Hochbeet mit altbekannten Kräutern, aber auch Töpfe und Beete werden bepflanzt. Zum Abschluss mühseliger Gartenarbeit genießen wir meist auf unserer gemütlichen Terrasse die Sonne bei einem Eis und singen dazu altbekannte Lieder.
  • generationsübergreifende Begegnungen: Seit einigen Jahren pflegen wir engen Kontakt zum St. Norberth Familienzentrum in Clarholz. Mindestens einmal monatlich besuchen uns 10 Kinder mit ihren Erziehern und bringen Trubel und viel Freude in den Alltag. Bei außerordentlichen Festen wie z.B. Karneval, Nikolausfeiern oder Gartenfesten besuchen uns die Kinder ebenfalls.
  • Wir sind auf den Hund gekommen… Wir freuen uns ebenfalls über den regelmäßigen Besuch von Murphy, der französischen Bulldogge einer Mitarbeiterin. Ihre Anwesenheit ist bei unseren Gästen sehr beliebt. Natürlich werden hier alle hygienischen Bedingungen berücksichtigt und das Tier ist entsprechend geimpft.
  • Nach dem Motto : „Wir feiern die Feste wie sie fallen“ nutzen wir die Gelegenheiten und feiern gemeinsam, zu den unterschiedlichsten Anlässen mit unseren Gästen, ihren Angehörigen, Freunden und Nachbarn als auch allen denen, die unsere Einrichtung kennen lernen möchten.
  • Unser Credo lautet: „Zusammen sind wir stark“: So pflegen wir engen Kontakt sowohl zur Caritas Sozialstation Herzebrock als auch zum Team der Seniorenwohngemeinschaft im Caritas - Haus Clarholz.


Unsere Leistungen

  • abwechslungsreicher Tagesablauf, sich einfach wohlfühlen, den Tag gemeinsam erleben
  • Möglichkeit zu Ruhezeiten
  • Gesprächsrunden und Gedächtnistraining
  • Gymnastik und Tanzen im Sitzen
  • Zeitungsrunde und Literaturkreis
  • Sing- und Musizierkreis
  • Kreativgruppe und Gesellschaftsspiele
  • Abholung und Rückfahrt
  • gemeinsam kochen
  • Vollverpflegung, auch Diät- und Schonkost
  • Ausflüge
  • Teilnahme an Gottesdiensten
  • längst vergessene Fertigkeiten und Talente aus früheren Zeit wiederentdecken
  • Grundpflege/medizinische Behandlung 


Tagsüber gut betreut – Ihre Caritas-Tagespflege Clarholz



Caritas-Tagespflege Clarholz
Schomäckerstraße 4
33442 Herzebrock-Clarholz 

Telefon: 05245/83492-10
Fax: 05245/83492-19
» Email schreiben 

Debora Cooper, Regionalleitung Herzebrock-Clarholz
Stefanie Schilling, Pflegedienstleitung

Weitere Angebote für Senioren