CORONA-Sorgentelefon

Caritas im Einsatz bei der Vepserkirche Gütersloh

Die Caritas unterstützt die Vesperkirche Gütersloh: Gut 20 Mitarbeitende waren jetzt als Helferinnen und Helfer bei der Essenausgabe im Einsatz. In der Zeit vom 21. Januar bis 9. Februar 2020 können Menschen in der Martin-Luther-Kirche gemeinsam speisen. „Für alle waren das tolle und neue Erfahrungen/Eindrücke. Wir freuen uns, dass wir das Team rund um die Vesperkirche unterstützen konnten!“ schreibt der Caritasverband für den Kreis Gütersloh.

Das Konzept: Die Vesperkirche ist ein Ort der Begegnung für alle Menschen der Gesellschaft, für Junge und Alte, gut und weniger gut Situierte und an den Rand Gedrängte, für alteingesessene Gütersloher und Neubürgerinnen und -bürger. 

Die Idee der Vesperkirche stammt aus Süddeutschland. Sie wird von der evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh getragen, ist kein rein kirchliches und erst recht kein konfessionsgebundenes Projekt. Die Vesperkirche ist ein Projekt von Bürgerinnen und Bürgern dieser Stadt für Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt – und zwar für alle. Gemeinschaft geschieht unter den Menschen, die sind, wie sie sind, und haben, was sie haben.

Weitere Infos zur Vesperkirche auf www.vesperkirche-guetersloh.de