CORONA-Sorgentelefon

Geschafft: Weiterbildung Praxisanleiter - so wichtig für unsere Pflege-Azubis

"Wir sind alle super nett und freuen uns schon sehr auf die neuen Pflege-Azubis", sagten unsere frisch gebackenen Praxisanleiter mit einem Strahlen, als wir im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit Ihnen zum Weiterbildungsabschluss gratulierten.

Vier von den sieben "frisch gebackenen" Praxisanleitern nahmen glücklich und stolz die Sonnenblume, ein Geschenk und die Einladung in die nahegelegene Eisdiele entgegen. Stefanie Schache, Stabsstelle für Personalmarketing und -entwicklung, betonte in ihren kurzen Dankesworten noch einmal, welchen großen Beitrag sie zu einer gelungenen Pflegeausbildung und damit für den Caritasverband leisten. Sie sind im Wesentlichen dafür verantwortlich, dass bei unseren Auszubildenden der Transfer von der Praxis zur Theorie funktioniert und die Azubis sich bei uns gut betreut und beraten fühlen.

Zudem war die Ausbildung, die von Ende September 2019 bis Ende Mai 2020 ging, aufgrund der Generalistik viel umfangreicher als die bisherige Weiterbildung. Schon während der Weiterbildung zeigten folglich alle Teilnehmenden bereits ihr großes Engagement. Es war Ihnen anzusehen und anzumerken, dass Sie sich auf Ihre neuen Aufgaben, die mit der Praxisanleitung verbunden sind, freuen.

Wir gratulieren unseren neuen Praxisanleitern ganz ganz herzlich und wünschen ihnen ganz viel Freude mit den Azubis.

Mit einem Praxisanleiter an Ihrer Seite, haben Sie erst recht Lust, bei uns eine Pflegeausbildung zu machen? Das können wir gut verstehen. Dann bewerben Sie sich am besten direkt unter bewerbungen(at)caritas-guetersloh.de