CORONA-Sorgentelefon

Kindertagespflege in Rietberg

Zu einem fachlichen Austausch über die Kindertagespflege und die Kinderbetreuungssituation in Rietberg hat die Kindertagespflege-vermittlungsstelle der Caritas alle Kindertageseltern, Vertreter der Stadt Rietberg, des Kreisjugendamtes und des Caritasverbandes eingeladen. Kindertagespflege bietet Kindern eine flexible, individuelle und familiäre Betreuung. Insbesondere für kleinere Kinder ist die Kindertagespflege aufgrund der kleinen Gruppen und einer festen Bezugsperson eine attraktive und gleichwertige Betreuungsmöglichkeit zu anderen Kinderbetreuungs-einrichtungen.

In Rietberg gibt es die mit Abstand meisten Tageseltern im Vergleich zu den anderen neun Kommunen im Einzugsbereich des Kreisjugendamtes. 285 Kinder werden hier von Kindertageseltern betreut, 941 in Kitas. Somit befindet sich rund ein Drittel aller betreuten Kinder in dieser familienähnlichen Betreuungsform. In Rietberg ist die Kindertagespflege eine sehr wichtige, nicht wegzudenkende Säule der Kinderbetreuung.

Dieses wichtige Engagement der Kindertageseltern würdigten auch Herr Sunder als Bürgermeister, Frau Acikportali vom Kreisjugendamt sowie Herr Brüggenjürgen als Vorstand des Caritasverbandes.

Geeignete und qualifizierte Kindertagespflegepersonen können als Einzel- oder als Großtagespflege Kinder betreuen. In dem ersten Betreuungsmodell betreut eine Tagesmutter oder ein Tagesvater allein bis zu fünf Kinder im eigenen Haushalt. In der Großtagespflege betreuen zwei bis drei Kindertages-pflegepersonen bis zu neun Kinder in angemieteten geeigneten Räumlichkeiten. Von den 57 in Rietberg aktuell tätigen Kindertageseltern sind 34 in einer Großtagespflege aktiv.
Seit nunmehr gut drei Jahren engagiert sich der Caritasverband in Rietberg in der Kindertagespflegevermittlung. Im Auftrag des Kreises Gütersloh und in Kooperation mit dem Kreisjugendamt beraten und begleiten zwei Sozialpädagoginnen die Eltern und Kindertageseltern.

Nähere Informationen erhalten Sie durch die Mitarbeiterinnen der Kindertagespflegevermittlungstelle der Caritas:
Agnieszka Kukielka (Tel. 0151-44622061) und Anette Kollenberg (Tel. 0151-72686301), Bolzenmarkt 1, 33397 Rietberg. Mail: ktp.rietberg(at)caritas-guetersloh.de