Übergangscoaching

Mit wem arbeiten wir zusammen?

  • Schülerinnen und Schüler
  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Eltern und Erziehungsberechtigte
  • Betriebe
  • Netzwerkpartner / Akteure auf dem Arbeitsmarkt


Wir bieten an 

  • Beratung und Begleitung aller Schüler/-innen ab Jahrgang 9 im Übergang  Schule/Beruf
  • Schüler-/innen für eine  Ausbildung  informieren und aktivieren
  • Gestaltung berufswahlorientierender Angebote an der Schule
  • Individuelle Berufsorientierung
  • Elternarbeit, Elternbeteiligung
  • Kooperation mit Betrieben der Region
  • fundierte Beratung schulischer und beruflicher (Weiter) Bildungsgänge
  • Praktikumsbegleitung
  • Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungstraining
  • Netzwerkarbeit​​​​​​​


Was macht uns aus?

Wir sehen uns als  Brücke zwischen  Schule und  Arbeitswelt. Neben den schülerorientierten Kernaufgaben ist die Zusammenarbeit mit Betrieben und Unternehmen ein wichtiger Bestandteil in unserer Arbeit als Übergangscoach. In der Koordinierungs- und Schnittstellenfunktion zwischen Schule und Arbeitswelt bringt der Übergangscoach die unterschiedlichen Akteure zusammen und fördert die Entscheidungsfindung auf beiden Seiten. Dabei   trägt er aktiv dazu bei, Synergieeffekte zu nutzen und versteht sich als Experte an dieser Schnittstelle.



Kontakt

Übergangscoaching
Bentelerstraße 104
33449 Langenberg 

Telefon 05248/ 821542
Handy: 0175/ 8177318
Fax 05248/ 1679
»Email schreiben