Caritas Gtersloh

Helfen. Pflegen. Beraten.

Die Hilfe für Menschen in Not steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. In kreisweit 50 Diensten erhalten sie Unterstützung und Rat bei der Bewältigung ihrer Probleme. Alte Menschen und deren Angehörige nutzen die Angebote des Caritasverbandes Gütersloh ebenso wie Familien, Kinder und Jugendliche sowie sucht- und drogenabhängige Menschen. 

Der 1964 gegründete Caritasverband für den Kreis Gütersloh e.V. ist einer der größten Träger sozialer Dienste in der Region. Wir beschäftigen 700 Mitarbeitende (Stand April 2018). Basis für das hohe Niveau unserer Arbeit ist die fachliche Aus- und Fortbildung unserer hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden. 

Der Caritasverband, seine Gremien und seine Mitarbeitende.

Wir wollen, dass Menschen auch im Alter am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Wir sind Ansprechpartner für alle Fragen rund um Familie, Schule und Jugend.

Die Caritas ist Anlaufstelle für Suchtkranke und Menschen mit Essstörungen.


Sie suchen Infos zu Pflege-Themen oder den vielfältigen Angeboten des Caritasverbandes für den Kreis Gütersloh?

 

Hier klicken


„Ich freue mich, dass wir mit den Jugendfilmtagen ein besonderes Präventionsprojekt nach Rietberg holen konnten, welches sich mit kulturellen Elementen sowohl an Jugendliche als auch an deren Eltern richtet.“ Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Andreas Sunder die Jugendfilmtage, die nun erstmals in Ostwesfalen-Lippe stattgefunden haben. Peter...

Weiterlesen

Das Saisonauftakttreffen mit den ehrenamtlichen Reisebegleiterinnen und -begleitern fand jetzt im Caritas-Haus Sankt Anna in Verl statt. Erstmals wurde das Treffen organisiert von Sven Witte, seit März dieses Jahres zuständig für die Seniorenerholungen bei der Caritas. Neben einer kurzen Vorstellung seiner Person stellte Sven Witte neben bekannten...

Weiterlesen

Das erste Maibaumfest am Caritas-Haus in Clarholz war ein voller Erfolg. Viele der Bewohner und ein großer Teil der 42 Tagesgäste nahmen mit ihren Angehörigen und Freunden an der Gartenveranstaltung teil, die Bürgermeister Marco Diethelm feierlich eröffnete. Das Maibaumfest stand unter dem Motto: „Wir im Caritas-Haus, miteinander und füreinander”....

Weiterlesen

Armut – offen oder verdeckt – ist eine Realität, die in unserer Wohlstandsgesellschaft bisweilen verdrängt wird. Da ist es wichtig, dass es soziale Organisationen gibt, die ordentlich Hilfe auffahren. Genau das macht der mobile Caritas-Warenkorb, der Lebensmittel, die im Geschäft nicht mehr verkauft werden können, an bedürftige Menschen weitergibt....

Weiterlesen

Wer den Beruf als Pflegefachkraft bei Caritas-Dienstgebern ergreift, kann mit attraktiven Arbeitsbedingungen, einem sicheren Job und guten Berufsperspektiven rechnen. Zu diesem Ergebnis kommt die Dienstgeberseite der Arbeitsrechtlichen Kommission auf Grundlage der aktuell ermittelten Ergebnisse des Caritaspanel und weiterer Marktdaten, die sie...

Weiterlesen

Wir unterstützen die Kampagne „Hilfe durch Dich".

 

Weitere Infos